Über

Hi ich heiße Cloe,und bin 26 Jahre. Mein Blog beschäftigt sich mit Themen rund ums abnehmen. Es soll mich beim abnehmen motivieren. Da ich nicht groß bin (1,57m),möchte ich 47-48kg wiegen. Mein Wunsch ist es bis zu Neujahr unter 50kg zu kommen. Ich sage gleich dazu, das niemand auf meiner Seite sein muss. Wer meint sich darüber aufregen zu müssen,verlasse doch einfach die Seite. Man sollte so tolerant sein,und wenn Kritik geäußert wird dann bitte mit Niveau. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim stöbern,ich freu mich über Einträge ins GB Eure Cleo

Alter: 32
 


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
war ich naiv,und noch pummeliger als jetzt

Wenn ich mal groß bin...:
bin ich ja ,und ich suche nach dem Glück (noch immer)

Ich wünsche mir...:
10kg weniger und sportlicher zu werden

Ich glaube...:
Wo ein Wille ist ,ist auch ein Weg

Man erkennt mich an...:
meiner frechen Schnauze,wenn ich provoziert werde.
Ansonsten bin ich eine umgängliche Person.

Ich grüße...:
alle die das gleiche Ziel verfolgen



Werbung




Blog

Immer noch 55kg

Bin heute morgen auf die Waage,aber hat sich nix getan.
Ich habe jetzt 1Tee getrunken,2T.Diätkakao,1Möhre.
Ich muss später zur Arbeit,da werde ich auch nur Getränke zu mir nehmen.
(Kaffee,Tee,Apfelschorle;bis 17.00Uhr.)
Später zuhause mache ich dann Kürbis-Chili-Suppe,dazu gekochten Blumenkohl mit Knobi.
Ich denke dann müsste ich doch morgen wenigstens 500gr. weniger haben.
Naja mal schaun.
Wie habt ihr erfolgreich,schnell mal 5Kg abgenommen,bin dankbar für jeden Rat.(ohne Kotzen)
Ciao Cleo

3 Kommentare 9.10.11 10:25, kommentieren

Werbung


Heute wiege ich noch genauso viel wie gestern.
Naja wenigstens net zugenommen.
Ich habe heute wieder gebrochen,weil ich einfach so unzufrieden bin.
Ich bin eigentlich nicht fürs kotzen,denn es raubt einen soviel Energie,mein Gesicht/Augen sind dann sooo geschwollen und ich fühl mich einfach nicht gut damit,aber das essen ist halt draussen.
Irgendwann kommt auch ne Phase,da funktioniert es nicht mehr so gut,und außerdem kommt nie alles wieder raus.
Nein ich will lieber trainieren wenig zu essen.
Abends hab ich dann eine Chinasuppe gegessen und einen Froop-Joghurt.
Ja ich werde heut nix mehr essen.
Das Problem im Moment ist auch das ich aus irgendeinen Grund Frustessen betreibe,bin einfach unzufrieden mit so vielem,besonders mein Gewicht und meine Aktivität.
Ich brauche einen strukturierten Tag.
Obwohl ich noch arbeiten gehe und für die Familie sorgen muss,müsste ich noch irgendwas anderes haben.
Theoretisch weiß ich was man machen könnte ,aber die Umsetzung fällt schwer.
Ich wäre ganz froh über Tip´s im GB
bis bald Cleo

1 Kommentar 8.10.11 19:23, kommentieren

Heute wiege ich noch genauso viel wie gestern. Naja wenigstens net zugenommen. Ich habe heute wieder gebrochen,weil ich einfach so unzufrieden bin. Ich bin eigentlich nicht fürs kotzen,denn es raubt einen soviel Energie,mein Gesicht/Augen sind dann sooo geschwollen und ich fühl mich einfach nicht gut damit,aber das essen ist halt draussen. Irgendwann kommt auch ne Phase,da funktioniert es nicht mehr so gut,und außerdem kommt nie alles wieder raus. Nein ich will lieber trainieren wenig zu essen. Abends hab ich dann eine Chinasuppe gegessen und einen Froop-Joghurt. Ja ich werde heut nix mehr essen. Das Problem im Moment ist auch das ich aus irgendeinen Grund Frustessen betreibe,bin einfach unzufrieden mit so vielem,besonders mein Gewicht und meine Aktivität. Ich brauche einen strukturierten Tag. Obwohl ich noch arbeiten gehe und für die Familie sorgen muss,müsste ich noch irgendwas anderes haben. Theoretisch weiß ich was man machen könnte ,aber die Umsetzung fällt schwer. Ich wäre ganz froh über Tip´s im GB bis bald Cleo

1 Kommentar 8.10.11 19:18, kommentieren

NEUANFANG 08.10.11

Hallöchen,also heute morgen habe ich 55,0kg gewogen (immer noch),für mich ist das immer noch viel zu viel.(das einzig gute:
meine Tittis sind größer geworden)
Mein BMI liegt somit bei beschämenden 22 .Ich will mindestens runter auf 50kg. Und das noch vor Wheinachten.
Nun hab ich heute wieder zuviel gegessen,bin gespannt wieviel morgen die Waage anzeigt.
Darum habe ich mir selbst geschworen,das ich ab morgen mit aller Disziplin anfangen werde Diät zu machen.
Vor ca.6 Monaten hatte ich 50,5kg,unmd das schaffe ich auch wieder!!!

Ich werde eine Diät machen, und zwar die Suppendiät,da bekommt man viel Flüssigkeit und fühlt sich auch satt,weil der Magen voll ist (aber eben nur mit wenig kcal.)
Die Suppendiät habe ich auch damals gemacht und sie funktioniert.
UND SO GEHT SIE:
-erlaubt sind China-Instand Suppen(scharf)
-Gemüsesuppen;Kohlsuppe,Tomatensuppe,etc. es darf natürlich keine Sahne,Schmand u.ä. drin sein
-auch mal eine Gulaschsuppe ist mal drin (1XWöch.)

Bis 18:00Uhr,danach nur noch Getränke ohne kcal.)

Morgens:viel trinken bis zum Mittag
-Kaffee,Tee mit Ingwar,heiße Zitrone,Cola/Limo Zero
-Tomatensaft, Sauerkrautsaft , Fruchtschorle
bei Heißhunger auf Süßes ist Obst erlaubt:
-Kiwi,Kaktusfeige,Melone,Trauben

es wird in der Zeit verzichtet auf Brot,sonstige Beilagen
-was noch O.K ist -mal ein Salat mit Essig/Öl-Marinade
Bsp.:Blattsalat,Tomate,Zwiebel,Marinade

diese Diät ist unkompliziert.
Die Chinasuppen haben ca.70kcal.pro Portion und kosten 40-50Cent.
Viele Vitamine und Nährstoffe sind enthalten,so das man gesund dabei aussieht,was ja nicht unwichtig ist.

Gerne halte ich euch auf dem laufenden,wie´s klappt

2 Kommentare 7.10.11 21:03, kommentieren

Kcal-Tabelle Mc Donalds

MC DONALDS WEGWEISER KCAL-ANGABEN Kalorien BigMac - 495 kcal Big Tasty Bacon - 905 kcal Cheeseburger - 300 kcal Chicken McNuggets (4) - 170 kcal Chicken McNuggets (6) - 250 kcal Chicken McNuggets (9) - 380 kcal Chicken McNuggets (20) - 855 kcal Chickenburger mit Chilisauce - 315 kcal Doppelcheeseburger - 440 kcal Doppelhamburger - 350 kcal Filet-o-Fish - 345 kcal Hamburger - 250 kcal Hamburger Royal - 505 kcal Hamburger Royal TS - 515 kcal McChicken - 420 kcal McRib - 495 kcal McWrap Classic Beef - 570 kcal McWrap Crispy Chicken - 525 kcal McWrap Grilled Chicken - 410 kcal Pommes frites klein - 235 kcal Pommes frites mittel - 340 kcal Pommes frites groß - 470 kcal Veggieburger - 360 kcal Crispy Chicken Ceasar Salad - 300 kcal Garten Salat - 10 kcal Grilled Chicken Ceasar Salad - 185 kcal Apfeltasche - 210 kcal Fruchttüte - 45 kcal Fruit & Yoghurt - 165 kcal McFlurry (ohne Wahlzutat) - 255 kcal Wahlzutat Cornetto - 76 kcal Wahlzutat Daim - 162 kcal Wahlzutat KitKat - 146 kcal Wahlzutat Smarties - 157 kcal Wahlzutat Erdbeersauce - 73 kcal Wahlzutat Karamellsauce - 128 kcal Wahlzutat Schokosauce - 126 kcal Mc Sundae - 120 kcal Mc Sundae mit Schokosauce - 280 kcal Mc Sundae mit Karamellsauce - 290 kcal Milchshake Erdbeer 0,25 - 215 kcal Milchshake Erdbeer 0,5 - 440 kcal Milchshake Schoko 0,25 - 220 kcal Milchshake Schoko 0,5 - 440 kcal Milchshake Vanille 0,25 - 210 kcal Milchshake Vanille 0,5 - 430 kcal Butter - 75 kcal Country McGriddles - 510 kcal Frühstücks Wrap - 560 kcal Honig - 25 kcal Kellogg's Special K mit Biomilch - 210 kcal Konfitüre Aprikose/Erdbeere/Himbeere - 65 kcal Konfitüre Sauerkirsch - 35 kcal McCroissant - 285 kcal McMuffin Bacon & Egg - 315 kcal McMuffin Fresh Chicken - 375 kcal McMuffin Sausage & Egg - 425 kcal McMuffin Sausage TS - 400 kcal McToast Bacon-Käse - 225 kcal McToast Käse - 240 kcal McToast Schinken-Käse - 200 kcal Nutella - 75 kcal Rührei - 400 kcal (Wahlzutaten zum Rührei Bacon - 35 kcal Käse - 40 kcal Schinken - 10 kcal Sweet Croissant - 205 kcal Sweet McGriddles - 235 kcal Bier - 125 kcal Bier alkoholfrei - 75 kcal Bio-Milch Schärdinger - 120 kcal Cappuccino 0,2 l - 50 kcal Cappuccino 0,3 l - 75 kcal CocaCola groß - 210 kcal CocaCola mittel - 170 kcal CocaCola klein - 105 kcal CocaCola light - 0 kcal Fanta groß - 191 kcal Fanta mittel - 153 kcal Fanta klein - 95 kcal hohes C Milder Multivitamin - 100 kcal Kaffee/Tee/Wasser - 0 kcal Kaffeesahne (200g Verp., Werte pro 10g) - 10 kcal Kaffeesahne (Portionspackung) - 10 kcal Heißes Kakaogetränk - 180 kcal Latte Macchiato 0,3 l - 85 kcal Lift Apfelschorle groß - 115 kcal Lift Apfelschorle mittel - 90 kcal Lift Apfelschorle klein - 55 kcal Orangensaftgetränk groß - 225 kcal Orangensaftgetränk mittel - 180 kcal Orangensaftgetränk klein - 110 kcal Sprite groß - 185 kcal Sprite mittel - 145 kcal Sprite klein - 90 kcal Balsamico Dressing fettreduziert - 25 kcal Barbecue Sauce - 40 kcal Caesar Dressing fettreduziert - 45 kcal Chilisauce - 70 kcal Curry Sauce - 45 kcal Ketchup - 25 kcal Knoblauch und Kräuter Croutons - 65 kcal Mayonnaise (80%) - 140 kcal Sauce Süßsauer - 50 kcal Senfsauce - 60 kcal Gratis bloggen bei myblog.de

1 Kommentar 7.10.11 08:06, kommentieren

Mein Bild von Perfektion

Ich möchte eine schlanke,sportliche Frau sein,mit definiertem Körper.
Flacher,fester Bauch.
Schlanke Oberschenkel und dünne Oberarme.
Ich möchte langes ,dunkles Haar das gesund glänzt.
Schöne ,leicht gebräunte Haut.
Geflegte Hände und Füße,einfach eine Augenweide.

So das wären die äußerlichen Wünsche,aber natürlich gibt es noch den Charakter;jede Person hat sein eigenes Wesen.
Ich bin eine tolerante,eher ruhige Person,kann aber sehr Impulsiv sein.

Die perfekte Frau ist für mich eine Frau die sowohl im Familienleben,als auch im Berufsleben immer 100% gibt.
Die ihren Haushalt ordentlich macht und eine Vorzeigemama gibt.
Für das perfekte Leben einer Frau gehören für mich Kinder dazu.

Auch ein Auto und Führerschein,um alles selbstständig erledigen zu können.Selbst ist die Frau.

Trotzdem sollte sie noch Zeit und Energie für Ihre eigenen Interessen finden,sportlich sein,gepflegt,sexy und für ihr Aussehen beneidet werden


1 Kommentar 1.10.11 19:59, kommentieren

Rezepte & meine Lieblingslebensmittel

Das geht tatsächlich mit einer Diät zum Verbrennen von Fett!

RP: 8 lange Frühlingszwiebeln; 1 oder 2 Dosen Tomaten, 1 großer Weißkohl, 2 große grüne Paprika, 1 Bund Staudensellerie, 1 Bund Petersilie, 2 Pakete Zwiebelsuppe (Maggi)
Das ganze mit Salz, Pfeffer, Curry, Petersilie, Chilli, Ingwerpulver, Kümmel würzen
Das Gemüse klein schneiden in einem Topf mit Wasser bedecken, ankochen und bei niedriger Hitze garen.

Die Suppe kannst Du immer essen wenn Du Hunger hast und in jeder Menge. Diese Suppe gibt keine Kalorien! Je mehr Suppe man ißt, desto mehr Fett verbrennt man!!!


Man muß am 1.Tag alle Sorten Obst ausser Bananen, Wasser- und Honigmelonen, essen dazu Tee, Wasser, Brombeersaft trinken, und ganz viel Suppe essen

2. Tag frisches rohes Gemüse oder aus der Dose. Am besten grünes gemüse dazu die Suppe. Abends zur belohnung eine gebackene Kartoffel mit Diätbutter.

3.Tag Viel Suppe Obst und Gemüse soviel Du willst.

!!!!!Wenn Du in den 3 Tagen nicht gemogelt hast sind schon 5 bis 7 Pfund verschwunden!!!!!!!!!!!!!!

4.Tag 3 Bananen , fettarme Milch , viel Wasser und viel Suppe ( die Bananen sollen den Wunsch nach Süßem senken)

5.Tag Fleisch und Tomaten. Du kannst 1 Pfund Fleisch , 6 frische Tomaten während des Tages essen. Versuche dazu 5-6 Glas Wasser dazu zu trinken damit die Säure ausgeschwemmt wird und viel Suppe

6. Tag Fleisch und Gemüse soviel Du möchtest -das Gemüse muß grün sein. Die Suppe nicht vergessen!!!

7. Tag Vollkornreis, Gemüse, Obstsaft und Suppe. Bis heute sind 10-17 Pfund abgenommen!!!!!!!

Wichtig wenn mehr als 15 Pfund abgenommen wurden muß eine Pause von 7 Tagen gemacht werden. Dann kann man mit dem 1. Tag wieder beginnen!!!!

Das Programm von 7 Tagen kannst Du sooft machen wie Du willst.
Wichtig ist das in dere Zeit kein Alkohol getrunken wird. Wenn Du Alkohol trinken willst lasse die Diät 24 Stunden ruhen.

Kein Brot,Limonade oder Diätlimonade,kein Zucker und nur fettarme Milch

Diese Diät nutzt man für Pat. die vor einer Herzoperation stehen, zu dick sind und schnell abnehmen müssen.
Also unbedenklich!








MEINE LIEBLINGSNAHRUNG
Reis/Maiswaffeln
Roggenknäcke
Ayran
Lamacun (nicht zu oft,1mal Monat und ohne Fleisch)
TICTAC
Kaugummi
Mentolbonbons (in Maßen)
Zuccini
Blumenkohl
Süßkartoffeln (in Maßen)
Tomaten
Zitronen (auch als heiße Zitrone-Getränk ohne Zucker)
Olivenöl & Balsamico (zum anmachen von Salat)
Apfelessig (morgens ein Schuß in Wasser mit Eiswürfel)
Ingwer
Cornedbeef
Wassermelone
Kaktusfeigen
Äpfel,Kiwi,Pflaumen
Maiskolben
Kichererbsen (in Maßen)
Tofu
Chilisoße
Zuckerwatte,Popcorn mit Salz
Bei Heißhunger auf Schoki lieber eine Tasse Mit zuckerreduziertem Kakao z.B. von Nesquick in 1,5 Milch

ABSOLUT VERBOTEN
Brat/Currywurst,Frikadellen etc.
Fleisch außer Geflügelfleisch und Cornedbeef
frittiertes,paniertes
Pommes,Nudeln,Reis
Nutella,Kekse,Kuchen
Süßigkeiten(Schoki,Gummi etc.)
Weißbrot&Brötchen
fette Soße,Majo
eingelegtes in Öl
Fastfood von Mc Donalds
Döner,Pizza etc.

Bereite dir dein Essen selbst zu,es kann spaß machen zu kochen und neue Rezepte mit Gemüse auszuprobieren.
Außerdem weißt du genau was in deinem Essen drin ist.

Hier noch ein paar Rezepte mit Gemüse:
Eiweißomlette
Standart zubereitung:
2
Eiweiß
1 Ei(er)
macht zusammen 120kalorien
jetzt kann man aber für sich selbst entscheiden,ob bzw was man noch dazugeben mag. Ich mag es gerne mit Tomaten (17kcal) Paprika (25kcal) und Zwiebel (25kcal) natürlich dürfen die Gewürze nicht fehlen !

Salat mit Harzer Käse (Für eine Person)
Zutaten:

1/2 Bataviasalat
1 Minigurke
1 kl. Zwiebel
1/2 Paprika
40gr Harzer Käse
1 EL Essig
1 El Öl
Salz, Pfeffer
Paprikapulver

Grüne Soße
250 g Magerquark
250 g 0,1 % Joghurt
fettarme Milch 0,3 %
verschiedene Kräuter nach Belieben und je nach Verfügbarkeit (z.B. Dill, Petersilie, Schnittlauch, Kresse,Sauerampfer etc. - tiefgekühlte Kräuter gehen auch
3 Eier hartgekocht
1/2 grünen Salatkopf
Salz, Pfeffer, 1 TL Senf, Essig
Den Quark mit der Milch glattrühren, den Joghurt dazu geben. Die Kräuter waschen, trocknen, hacken und dazu geben. Das Eiweiß klein hacken und dazu geben. Das Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und mit etwas Milch glattrühren. Zur Mischung geben. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Essig würzen. Alles gut verrühren, etwas durchziehen lassen und mit Pellkartoffeln/Süßkartoffel servieren.
Hat wenig Kalorien und Fett, ist sehr schmackhaft, vitaminreich und wegen des vielen Eiweiß' gut für die Muckies.

Gemüsesuppe mit grüne Bohnen
Zutaten für eine Woche:
1 Esslöffel Olivenöl
1 Suppenwürfel
1 Esslöffel Salz
12 frische Tomaten
1 große Sellerieknolle
1 großen Kopf Weißkohl
1 Kilo grüne Bohnen
2 grüne Paprikaschoten
1 Kilo Karotten
6 große Zwiebeln
Pfeffer, Paprika und Kräuter

Rezept: Zwiebeln in Würfel schneiden und in Olivenöl glasig dünsten. Sellerie, Kohl, Paprika, Bohnen, Tomaten und Karotten in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Kurz andünsten und dann mit Wasser aufgießen bis die Zutaten bedeckt sind. Den Suppenwürfel und einen gehäuften Esslöffel Salz dazu geben. Zehn Minuten kochen lassen, dann auf kleiner Flamme garen lassen bis das Gemüse weich ist. Anschließend nach belieben mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern abschmecken.

Maissalat mit Tofu
Zutaten:
200 g Tofu
1 EL Essig
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1-2 Knoblauchzehen
Paprikapulver
etwas Zitronensaft
250 g Tomaten
1 Paprikaschote
400 g Mais ( Dose )
1 Bd Schnittlauch
6 Oliven

Rezept:
1. Den Tofu in große Würfel schneiden, Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken und mit Essig, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Zitronensaft eine Marinade herstellen, die Tofustücke hineingeben und ca. 2 Stunden ziehen lassen.
2. Die Tomaten waschen und vierteln, die Paprikaschote halbieren, entkernen und in Streifen schneiden, die Maiskörner auf einem Sieb abtropfen lassen.
3. Das Gemüse in einer großen Schüssel vermischen und den Tofu mit der Marinade dazugeben.
4. Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken, in Röllchen schneiden und mit den Oliven über den Maissalat geben.
SO DANN VIEL SPAß BEIM NACHKOCHEN EURE CLEO

3 Kommentare 1.10.11 19:18, kommentieren